1.8.2018, ZEIT Magazin, Bernd Ulrichs Bericht zu seinem 1. Jahr Vegan: 180801_ZEIT_Ulrich_vegan (8.1 MB)

16. Juli 2012, Selfmade Leberreinigung nach Moritz / Clark: Leberreinigung nach Moritz / Clark (40 kByte)

15. Juli 2012, Die erste Jurte nach dem Jurtenbauworkshop 2008 steht endlich - und sie hält: Sommerjurte in Inzlham (765 kByte)

14. Juli 2008, Komm mit zu Eriks Sommerwanderung vom 9. bis 17. August: 080714_SOL_Sommerwanderung.pdf (88 kByte)

7. Juli 2008, Paul weiss was er will - mit Fred spielen: 080707_O.Fred_Donaldson_remembers_Paul.mp3 (3'316 kByte)

17. Juni 2008, Die Fotos vom Jurtenbau-Workshop sind da: Claudius in Aktion 080617_Claudius_in_Aktion.jpg (202 kByte)

13. Juni 2008, O. Fred Donaldson zu Gast in Arbogast: Wagst du zu spielen...?: 080613_O._Fred_Donaldson_Wagst_du_zu_spielen.mp3 (58'281 kByte)

13. Juni 2008, 8 Frauen - Kriminalkomödie von Robert Thomas, bis 8. Juli in Feldkirch : 080613_8Frauen.pdf (882 kByte)

8. April 2008, Jurtenbau-Workshops mit Claudius Kern aus Augendobl: 080408_Jurtenbau_Workshops.pdf (339 kByte)

12. März 2008, Franz Stangls Vortrag zum Klimawandel im Haus der Wissenschaften in Graz: 080312_FranzStangl_Klimawandel.mp3 (27'691 kByte)

5. Februar 2008, Sie müssen aus dem Netz klettern, um fliegen zu lernen.
Es ist wichtig zu träumen. Ich wünsche Dir unendlich viele Träume und den tiefen Wunsch, einige wahr werden zu lassen
Ich wünsche Dir, dass Du liebst, was liebenswert ist und vergisst, was vergessen werden sollte.
Ich wünsche Dir Leidenschaften.
Ich wünsche Dir Ruhe.
Ich wünsche Dir Vögel, die beim aufwachen singen und das Lachen der Kinder
Ich wünsche Dir die Kraft, nicht geschluckt zu werden Dich Gleichgültigkeit und
den negativen Einflüssen unserer Zeit zu widersetzen
Aber mehr als alles andere wünsche ich Dir, dass
Du Dir selbst treu bleibst
- frei nach Jacques Brel -
http://www.autodidakt.ch/Die_Asket-Strategie.html

23. Jänner 2008, Vernissage und Ausstellung von Walter Kikelj in Hohenems. "Wer ist das nicht" http://www.mashart.com

16. Jänner 2008, ÖBV: "Nachbar statt Hektar - vom Wert der kleinen Höfe", Workshop in Schlins am 19. Jänner 2008: 080116_Nachbar_statt_Hektar.pdf (72 kByte)

10. Jänner 2008, Aretha Franklin auf OE1: 080109_aretha_franklin.mp3 (13'227 kByte)

9. Jänner 2008, planet #51 Seite 8: Worthülsen und Hülsenfrüchte: 080109_ WorthuelsenUndHuelsenfuechte.pdf (1'298 kByte)

8. Jänner 2008, Greenpeace berichtet die Landwirtschaft als massgeblicher Beeinflusser des Klimas: 080108 Landwirtschaftsreport_08jan08.pdf (150 kByte)

7. Dezember 2007, The world of free energy (von Peter Lindemann) - und was uns davon abhält: freie_energie.pdf (70 kByte)

6. Dezember 2007, Comic und Bibernel - ein Kraut für und gegen Heiserkeit: bibernell.jpg (252 kByte)

5. Dezember 2007, Im Gewächshaus mit neuer Folie wächst es schon wieder. Danke an Maria, Christian und Clemens: Josefs_Gewaechshaus_neu.jpg (390 kByte)

5. Dezember 2007, kOMM AUCH ZUR cd-PRÄSENTATION VON rOLLKRAGEN: CD_pRAESENTATION.JPG (91 kByte)

4. Dezember 2007, Mann/Frau sein:
Mann/Frau Sein
Dir, ich will dir so Sein, dass du du Sein kannst.
Willst du mir so Sein, dass ich ich Sein kann?
Wenn ich bei dir bin, sollst du dich lieben.
  (Peter Paul Kaspar)
Dieses Gedich habe ich auf der Homepage vom siegi gefunden: www.bau-oekologie.at

3. Dezember 2007, Einladung zum Gespräch mit Colin Campbell über 'Peak-Oil': Einladung Peak-oil.pdf (1'005 kByte)

Gespraech_Colling_Campbell.pdf (582 kByte)

30. November 2007, Računalnik - Computer sucht Computerin: racunalnik (3'724 kByte)

29. November 2007, Live is still worthwhile if you'll just smile: anna.jpg (271 kByte)

21. November 2007, Spruch des Tages von Benjamin und Tone: DEADLINE. Wenn i nüd zur Line kumm, kumm dr Dead zu mir

16. November 2007, Malen während des Telefonierens: am_Telefon.jpg (137 kByte)

9. November 2007, Ich bin betroffen von den Umständen welche die Bilder des Films "Unser täglich Brot" mir näher brachten. Die industrialisierte Landwirtschaft macht Pflanzen, Tiere, Menschen - uns zu Sachen. Wir dienen dem Zweck. Der Zweck ist schnell, schön, billig unsere Gier zu stillen. Der Zweck ist uns zu Abhänigen des moderen Fürstentums zu machen. Der Zweck ist Profit. Der Zweck ist Macht. Mehr dazu findest du auf folgender Seite: www.unsertaeglichbrot.at

23. Oktober 2007, Jour-fixe des Podiums für Improvisationskunst: Jour Fixe 07.pdf (104 kByte)

22. Oktober 2007, Ein Flöten Ständle: Floetenstaendle.avi (8'452 kByte)

22. Oktober 2007, Fest im Celeste: FEST im Celeste.jpg (124 kByte)

4. Oktober 2007, Gemüse-Speis: Gebratenes Kalabuzu mit Zwifelblumö und Pewumu (Zwiebel, Fenchel, Blumenkohl, Möhren, Kartoffeln, Lauch, Butter, Zucchini, Persilienwurzel und Muskatnuss)

5. Oktober 2007, Zwei Sprachen: hrvatcais.jpg (81 kByte)

3. Oktober 2007, Einlagerungsaktion Biohof Josef Stark: Einlagerung.pdf (448 kByte)

27. September 2007, Demetertreffen zu Michali: Demeter_Michaeli_2007.pdf (25 kByte)

27. September 2007, Vortrag von Helga Kromp-Kolb in der HTL-Rankweil: Einladung_zu_Helga_Kromp-Kolb.pdf (44 kByte)